Nick Joyce für die Basler Zeitung
BaZ-Kulturredaktor / nickjoyceonmusic.blogspot.ch

Der Musikjournalist Nick Joyce ist Londoner mit anglo-hellenischen Wurzeln und lebt in Basel. Seine Interviews, Porträts und Rezensionen erscheinen regelmässig im Tages-Anzeiger, der Basler Zeitung BaZ sowie in internationalen Fachzeitschriften.

Ausgewählte Werke

Bonjour Monsieur Gauguin (II)
Bonjour Monsieur Gauguin (II), 1889
Wasser
Selbstbildnis mit gelbem Christus
Selbstbildnis mit gelbem Christus, 1890
Sehnsucht
Worte des bösen Geistes
Worte des bösen Geistes, 1892
Begierde
Der Markt
Ta matete (Der Markt), 1892
Abschied
Wie! Du bist eifersüchtig?
Aha oe feii? (Wie! Du bist eifersüchtig?), 1892
Verlust
PaurauApi
Parau api (Was gibt’s Neues?), 1892
Ergebung
Ihr Name ist Vairumati
Vairaumati te ioa (Ihr Name ist Vairumati), 1892
Unheil
Die unberührte Kindfrau Judith_neu
Aita tamari vahine Judith te parari (Die unberührte Kindfrau Judith), 1893
Erfüllung
Süsse Träume_neu
Nave nave moe (Süsses Geheimnis; Süsse Träume), 1894
Abendröte
Tahitianisches Leben
Tahitianisches Leben, 1896
Nacht
Idyll in Tahiti
Idyll in Tahiti, 1901
Sturm
Contes Barbares
Barbarische Erzählungen , 1902
Wiedergeburt
Badende
Badende, 1902
Geborgensein
Frau mit Fächer
Frau mit Fächer, 1902
Weiblichkeit

Songs in voller Länge hören und Playlist speichern