Katja Eichinger
Journalistin und Autorin

Katja Eichinger (geboren 1971) ist eine deutsche Journalistin und Autorin. Sie studierte am British Film Institute in London und schrieb mit "Amerikanisches Solo" ihren Debütroman.

Foto: Craig McDean

Ausgewählte Werke

Arearea
Arearea (Vergnügen (I)), 1892
Badende
Badende, 1902
Contes Barbares
Barbarische Erzählungen , 1902
Ruperupe
Rupe rupe (Obsternte), 1899
Geheimnisvolles Wasser
Pape moe (Geheimnisvolles Wasser; Geheimnisvolle Quelle), 1893
Oviri
Oviri, 1894
Frau mit Fächer
Frau mit Fächer, 1902
Das weisse Pferd
Das weisse Pferd, 1898
Der Verlust der Unschuld oder Frühlingserwachen
Der Verlust der Unschuld oder Frühlingserwachen, 1890
PaurauApi
Parau api (Was gibt’s Neues?), 1892
Krug in Form eines Selbstbildnisses
Krug in Form eines Selbstbildnisses, 1889
Das letzte Selbstporträt
Das letzte Selbstporträt, 1903
Die unberührte Kindfrau Judith_neu
Aita tamari vahine Judith te parari (Die unberührte Kindfrau Judith), 1893
Dou venons nous
Woher kommen wir? Was sind wir? Wohin gehen wir? , 1898
Vision-nach-der-Predigt.jpg
Die Vision der Predigt, 1888

Songs in voller Länge hören und Playlist speichern