Arearea (Vergnügen (I)), 1892

In welch hohem Masse die mythischen Erzählungen und religiösen Traditionen der einheimischen Bevölkerung Polynesiens Gauguin inspirierten, belegt auch sein Gemälde Arearea (I), in dem beobachtete Wirklichkeit, kultisches Ritual und imaginäre Idylle nebeneinander bestehen. Im Vordergrund sitzen zwei leicht bekleidete Frauen unter einem Baum – während die eine auf einer Flöte musiziert, hört ihr die andere aufmerksam zu. Im Hintergrund tanzen Maohi-Frauen vor einer monumentalen Kultfigur. In grösserer Fernsicht taucht dieselbe Szene in Gauguins Gemälde Matamua (ebenfalls in diesem Saal) aus demselben Jahr wieder auf: Das »Paradies« wird zur Collage, zum Versatzstück. In der Harmonie zwischen Mensch, Tier und Landschaft, zwischen Farben und Formen erscheint die gesamte  Bildkomposition von den verzaubernden Klängen der Musizierenden durchdrungen. Tatsächlich bemerkte Gauguin, dass Musik und Malerei eng verbunden sind: »Der Musiker ist […] privilegiert. Töne, Harmonien – und sonst nichts. Er hält sich in einer Sonderwelt auf. Daran sollte auch die Malerei Anteil haben. Als Schwester der Musik lebt sie von Formen und Farben. Wer anderes denkt, hat fast schon verloren.«


Öl auf Leinwand, 75 x 94 cm, Musée d‘Orsay, Paris, Legat von Monsieur und Madame Lung, 1961, Foto: © RMN-Grand Palais (musée d’Orsay) / Hervé Lewandowski


Wie klingt dieses Werk für dich?

Satz vollenden & Song URL von Spotify angeben und einen von 10 Spotify Premium Accounts gewinnen!
Es gelten folgende Teilnahmebedingungen.

Dieses Werk klingt wie...

Andi Rohrer Südstaaten
Idylle
Andi Rohrer für SRF 3
Danielle Bürgin
Sonne
Danielle Bürgin für die TagesWoche
iArt
iart
MusErMeKu_new
Im Sommer
MusErMeKu
Berger + Stadel + Walsh
Zufriedenheit
berger + stadel + walsh
Wera Wecker
Verdächtig
Wera Wecker
Elena DelCarlo
Elena DelCarlo
Katja Eichinger
Katja Eichinger
Hella von Sinnen
Hella von Sinnen
Dj Pesa
DJ Pesa
Besucher
Doris Wyssmann
Unsere Besucher
Jan Sollberger
Jan Sollberger
Bleu Roi
Island of the sun
Bleu Roi
Neal Whitmore_new
Love
Neal Whitmore - The Montecristos/Marc Almond

Songs in voller Länge hören und Playlist speichern